Manuelle Sortierung

Manuelle Sortierung

Diese Option ist ideal für Situationen, in denen du bereits Teilnehmer/innen ohne QR-Code-Karten fotografiert hast. Wenn du diese Option wählst, musst du dich vor dem Fotoshooting um die DSGVO gekümmert haben und kannst dann Schlüsselbilder festlegen und die automatische Sortierung aktivieren. Du musst dann jedem Kunden manuell Zugang zur Galerie gewähren, damit er auf die Galerie zugreifen kann.

Manuelle Sortieroption

1. Allgemeine Datenschutzverordnung

Es ist uns wichtig, dass du dich um die DSGVO gekümmert hast. Deshalb musst du bestätigen, dass du die DSGVO von allen Teilnehmern erhalten hast, bevor du diese Option nutzen kannst. Bitte bestätige dies, indem du auf Fortfahren klickst.

2. Gruppen erstellen

Wenn du mit dieser Option beginnst, hast du einen leeren Fotojob und musst zunächst Gruppen erstellen. Um eine Gruppe zu erstellen, gibst du den gewünschten Gruppennamen in das Feld Neue Gruppe ein und klickst auf Hinzufügen. Du kannst so viele Gruppen hinzufügen, wie du brauchst.

Erstellte Gruppen

3. Bilder hochladen

Rufe die Gruppengalerie auf, indem du auf ihren Namen oder das Schraubenschlüssel-Symbol klickst. Wenn du in der Gruppengalerie bist, lade die Bilder hoch, die zu der Gruppe gehören. Um ein Foto hinzuzufügen, klicke auf die blaue Schaltfläche in der oberen linken Ecke, wähle Bilder hinzufügen und wähle den Speicherort für die Fotos. Bitte achte darauf, dass alle Fotos der Teilnehmer/innen zusammen hochgeladen werden, damit die Fotos nicht durcheinander geraten.

Hochgeladene Bilder

4. Sortieren

Damit die Sortierung richtig funktioniert, musst du im ersten Schritt jedes erste Bild aus der neuen Fotoserie als Schlüsselbild markieren.

Du wählst immer das erste Bild einer neuen Einstellung aus, z.B. eines neuen Teilnehmers. Du kannst mehrere Bilder über Mehrere auswählen auswählen. Detaillierte Informationen über das ausgewählte Bild werden in der rechten Spalte angezeigt, ebenso wie die Schaltfläche Als Schlüsselbild markieren. Klicke auf diese Schaltfläche, um das ausgewählte Bild als Schlüsselbild festzulegen. Beim automatischen Sortieren werden alle Fotos, die auf das Schlüsselbild folgen, in dieselbe Galerie aufgenommen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle nachfolgenden Fotos zu demselben Teilnehmer gehören.

Als Schlüsselbild ausgewähltes Bild

Wenn alle Schlüsselbilder für jeden Teilnehmer in der Gruppe festgelegt wurden, klicke auf die Schaltfläche Sortierung automatisch starten in der oberen linken Ecke. Dadurch werden die Fotos automatisch nach den eingestellten Schlüsselbildern in Galerien sortiert, einschließlich aller Fotos, die nach dem Schlüsselbild hochgeladen wurden.Bilder sortiert

5. Einstellungen und Kontrolle

Denke daran, dass alle Galerien, die innerhalb einer Gruppe erstellt werden, die Einstellungen des Fotojobs übernehmen, die du im Menü Allgemein des Fotojobs findest. Weitere Informationen findest du im Artikel Allgemeines Menü.
Es empfiehlt sich, das Aussehen und den Inhalt der einzelnen Galerien zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie deinen Erwartungen entsprechen. Falls nötig, kannst du Anpassungen vornehmen, z. B. Bilder zwischen Galerien verschieben, zusätzliche Fotos hochladen oder den Inhalt der Galerie ändern. Weitere Informationen findest du im Artikel Fotojob - Arbeitsablauf.

6. Kunden kontaktieren

Sobald die Galerien erstellt sind, musst du deine Kunden kontaktieren und ihnen den Link zur Galerie mitteilen. Das kannst du ganz einfach tun, indem du die Karten mit Bildern aus dem Menü QR-Codes herunterlädst. Damit kannst du eine PDF-Datei mit QR-Codes für jede Galerie erstellen, zusammen mit Beispielfotos und einem Link. Weitere Informationen findest du im Artikel QR-Codes.