Menü QR-Codes

Menü QR-Codes

QR-Codes können in jedem Fotojob aufgerufen, heruntergeladen und erstellt werden, indem du auf die Schaltfläche QR-Codes in der rechten Spalte klickst. Je nach den Bedürfnissen und Anforderungen des jeweiligen Fotojobs stehen verschiedene Optionen zum Download zur Verfügung:

Menü QR-Codes

Blanko-Zugangskarten

Blanko-Zugangskarten sind noch keinem Teilnehmer zugewiesen und die DSGVO-Einverständniserklärung muss vor dem Fotoshooting eingeholt werden.
Wenn du auf diese Schaltfläche klickst, öffnet sich ein Menü mit allen Informationen zu den QR Code Karten und den Feldern, die ausgefüllt werden müssen, um neue Karten zu erstellen, wie folgt:

Menü QR Blankokarten

Anzahl der Teilnehmer: Wähle die Anzahl der erwarteten Teilnehmer/innen aus, um die Anzahl der zu erstellenden Blankokarten zu bestimmen.
Gruppe oder Klasse: Wähle die Gruppe aus, für die die QR-Karten erstellt werden sollen.
Art der Fotos: Lege die Art der Fotos fest, die der Gruppe angeboten werden. Dies wird auf der Blankokarte angegeben, die die Teilnehmer/innen auswählen können.
Wenn du alle Angaben gemacht hast, klicke oben rechts auf die Schaltfläche Erstellen. Die QR Codes erscheinen dann in einer Tabelle unten, zusammen mit den restlichen Blankokarten. Um sie herunterzuladen, klicke einfach auf den Download-Button in der Tabelle für die entsprechende Gruppe. Wenn du fertig bist, klicke auf Fortfahren.

Beispiel einer QR Blanko-Karte

Jede Blankokarte besteht aus zwei Abschnitten:
Oberer Abschnitt: Enthält Anweisungen und einen QR-Code für die zu fotografierende Person. Dieser Teil ist für den Kunden bestimmt.
Unterer Abschnitt: Enthält eine Datenschutzvereinbarung, die der Teilnehmer oder sein gesetzlicher Vertreter unterschreiben muss, sowie die Art der Fotos, die gemacht werden sollen. Sobald dein Kunde sie unterschrieben und ausgefüllt hat, musst du diesen Abschnitt aufbewahren.

Zugangskarten für gemeinsame Galerien

Erlaubt es dir, QR-Codes für allgemeine Galerien wie z.B. Gruppenfotos zu erstellen. So kannst du gemeinsame Galerien genauso sortieren und automatisch erstellen wie individuelle Galerien. Weitere Informationen findest du im Artikel Workflow - Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Wenn du diese Option auswählst, wird das folgende Menü angezeigt:

QR Menü Allgemeine Karten

Anzahl der Galerien: Wähle die Anzahl der zu erstellenden gemeinsamen Galerien.
Gruppe oder Klasse: Wähle die Gruppe oder Klasse aus, für die der QR Code erstellt werden sollen.
Wenn du alle Informationen eingegeben hast, klicke auf Erstellen in der oberen rechten Ecke. Die PDF Dateien werden in der Tabelle unten angezeigt. Klicke auf den Download-Button in der Tabelle, um sie herunterzuladen.

Zugangskarten mit Bildern

Mit dieser Option kannst du QR-Code Karten aus den Galerien mit bereits hochgeladenen Bildern erstellen. Sie werden auch oft Kontaktabzüge genanntn. Wenn du sie auswählst, erscheint ein Menü, aus dem du auswählen kannst:

Menü Karten mit BildernGruppe oder Klasse: Wähle die Gruppe oder Klasse aus, die du herunterladen möchtest.
Teilnehmer: Wähle zwischen ohne Anmeldung, ohne Bestellung oder Alle.
Layout: Wähle eine Layout-Option für die PDF-Datei.
Klicke nach dem Ausfüllen auf Download. Die entsprechende PDF-Datei wird dann heruntergeladen. Diese QR-Karte enthält Anweisungen, wie du auf die Galerie zugreifen und dort bestellen kannst, den Abgabetermin, deine Kontaktdaten und einige der in der Galerie enthaltenen Fotos.

QR-Karte mit Bildbeispiel

Zugangskarten mit Kontakt

Mit dieser Option kannst du QR-Karten herunterladen, die einem Teilnehmer bereits über die Online-Anmeldung zugewiesen wurden. Beachte, dass du sie ausdrucken und am Tag des Fotoshootings fotografieren musst, damit die Bilder später automatisch sortiert werden. Wenn du diese Option auswählst, wird ein Menü angezeigt, aus dem du auswählen kannst:

Menü Karten mit Kontakten

Gruppe oder Klasse: Wähle die Gruppe oder Klasse aus, die du herunterladen möchtest.
Teilnehmer: Wähle zwischen ohne Anmeldung, ohne Bestellung oder Alle.
Layout: Wähle eine Layout-Option für die PDF-Datei.

Klicke anschließend auf Download. Die entsprechende PDF-Datei wird dann heruntergeladen. Jede QR-Karte enthält den Namen des Teilnehmers, der Klasse oder der Gruppe, die Art der angemeldeten Fotos, den QR-Code für den Zugriff und einen Link zur Galerie mit Anweisungen, wie man sie aufrufen und bestellen kann.
Es ist notwendig, diesen QR-Code zu fotografieren, bevor du den Teilnehmer fotografierst, damit die Fotos automatisch sortiert werden. Anschließend kannst du sie an die Teilnehmer/innen verteilen, wenn du möchtest. Weitere Informationen findest du im Artikel Workflow - Schritt-für-Schritt-Anleitung.