Bilder sind im Vergleich zum Bildschirm zu dunkel

Da die Bilder am Monitor von hinten beleuchtet werden und das bei Ihrem Fotoprodukt natürlich nicht der Fall ist, entsteht trotz kalibrierten Monitor ein leichter Helligkeitsunterschied. Aus diesem Grund bieten wir ein ICC Profil an, dass zur Simulierung des Papiers dient und das Bild ein bisschen dunkler erscheinen lässt, sodass dementsprechend nachgehellt werden kann.

Wir empfehlen folgende Monitoreinstellungen:
Helligkeit: 90 - 120 candela/qm
Farbtemperatur: 5.000 Kelvin (D50)
Gammawert: 2.2

Tonwertkorrekturprüfung: 

Als zusätzliche Prüfung empfehlen wir die Überprüfung der Tonwertkorrektur Ihrer Bilder. Anhand der Tonwertkorrektur können Sie feststellen ob in allen Bereichen Ihres Bildes Tonwerte vorhanden sind. Sollten Sie feststellen, dass in den Lichtern oder Tiefen keine Tonwerte vorhanden sind, deutet dies auf eine fehlerhafte Monitorkalibrierung hin (Monitor ist zu hell oder zu dunkel eingestellt). Sollten in Ihrer Datei keine Lichter oder Tiefen mehr vorhanden sein, empfehlen wir eine Überarbeitung der Bilddatei bis erste Tonwerte in den Lichtern erkennbar sind.

Sollten Sie Ihre Bilder nicht überarbeiten können, empfehlen wir die automatische Bildverbesserung zu aktivieren. 

Hier ein paar Beispiel für Sie: 

Lichter fehlen: 

Das Bild wird flau und kontrastarm wirken

Bilder sind im Vergleich zum Bildschirm zu dunkel

Lichter fehlen, Bild ist allgemein zu dunkel:

Hier sind nur in den mittleren bis tiefen Tönen Tonwerte erhalten, das Bild wird sehr dunkel und kontrastarm wirken

Bilder sind im Vergleich zum Bildschirm zu dunkel

Tiefen fehlen: 

Dem Bild fehlt der Kontrast und die Tiefen werden flau wirken. 

Bilder sind im Vergleich zum Bildschirm zu dunkel

 

Die Tonwerte sind im Bild gut verteilt und in jedem Bereich vorhanden, es wird keine Probleme geben: 

Bilder sind im Vergleich zum Bildschirm zu dunkel

 

Sollten die Tonwerte korrekt verteilt sein, könnte es sein, dass Ihr Monitor zu hell eingestellt ist. 

Ein weiterer Grund für zu dunkle Bilder, könnte ein falsch bzw. gar kein eingebettetes Farbprofil sein.
Alle Informationen zu den Farbprofilen, die Sie verwenden können, finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.
OK