Mai
29.

Kommentare:2   Kategorie: Saal Design Software, Tags: Saal Design Software

Sobald Ihr in der Software seid und Euch ein Fotoprodukt ausgesucht habt, zum Beispiel das Fotobuch, habt Ihr die Möglichkeit mit den verschiedenen Tools die einzelnen Seiten zu verschönern.

Oft kommt schon das erste Problem ins Spiel. Wie finde ich die Mitte des Fotobuchs? Diese könnt Ihr mit nur einem Klick und ohne Raster herausfinden.

  1. Zieht dazu zunächst Euer Motiv ins Fotobuch
  2. Daraufhin erscheint rechts "Aussehen"
  3. Dort könnt Ihr unter "Ausrichten" Euer Bild entweder rechts, mittig oder linksbündig platzieren oder eben "ganz oben", "ganz unten" und mittig.

Raster einfügen für ein genaues Positionieren

 

Wenn Ihr aber Euer Foto nun auf einer Einzelseite mittig platzieren möchtet, helfen Euch die Gitternetzlinien bzw. das Raster weiter. Diesen findet Ihr unten rechts vom Fotobuch:

Raster einfügen für ein genaues Positionieren

Einfach auf die gewünschte Größe des Rasters klicken, wobei 0,5 cm kleine Kästchen sind - und bei dem 2 cm Raster die großen Kästchen dargestellt werden. Nun könnt Ihr Euer Motiv genau dahin platzieren wohin Ihr wollt. Die Gitternetzlinien sind auch extrem Hilfreich, wenn es um die Positionierung von Textfeldern geht. Zum Beispiel wenn man den Text zum Bild auf anderen Seiten mit dem gleichen Abstand haben möchte.

Raster einfügen für ein genaues Positionieren

Kommentare

    Maria am 24.06.2013: Ich finde eigentlich die netten roten Hilfslinien schon sehr gut, zum Ausrichten. Das ganze Rasternetz würde mich glaube ich ein wenig irritieren. Werde es mal ausprobieren :-)

      Saal Digital Team am 04.08.2015: Hallo Maria, das mit dem Rasternetz kannst du so handhaben wie du willst: mit einem Klick ist es ganz ausgeschaltet oder die Kästchen verkleinert/vergrößert. Viele Grüße, Dein Saal Digital Team



Kommentar erstellen


Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Wir werden den Kommentar prüfen und in Kürze freischalten.
Leider gab es einen Fehler!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.
Kommentar erstellen