Dez.
21.

Kommentare:0   Kategorie: Saal Design Software, Tags: Saal Design Software,Saal Design Software,Saal Design Software,Saal Design Software

Mit Filtern in 3 Steps zu einzigartigen Bildern

Macht mehr aus euren Bildern mit Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten in der Software. Heute zeigen wir euch, wie ihr euren Bildern mit Hilfe von Filtern im Handumdrehen einen neuen, abwechslungsreichen und individuellen Look verpassen könnt. Egal ob Schwarz-Weiß-Aufnahmen, Sepia-Effekte, moderne Popart-Bearbeitungen oder Retro-Aufnahmen - lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Step 1 - Foto einfügen

Fügt euer Foto in die Saal Design Software ein und platziert es an der gewünschten Stelle.


Step 2 - Bildbox bearbeiten

In der Software befindet sich im rechten Bildschirmbereich der Button Bildbox. Ein Klick und es öffnet sich ein Akkordeon mit diversen Einstellungsmöglichkeiten.

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern


Step 3 - Effekte & Filter

Wählt die Rubrik Effekte|Filter aus und schon könnt ihr eurem Motiv den gewünschten Look verpassen.

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern


Hier nun ein paar Beispiele was alles möglich ist:

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern

Außergewöhnliche Foto-Effekte mit Filtern

Noch mehr Effekte?

Sollten euch die bereits angelegten Effekte nicht ausreichen, habt ihr die Möglichkeit über die Buttons Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton (Grad) und Einfärben (Deckkraft) eure ganz individuellen Filtereinstellungen vorzunehmen und eure Motive nach ganz persönlichen Vorstellungen zu gestalten.

Wir wünschen viel Spaß beim Gestalten!

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.



Kommentar erstellen


Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Wir werden den Kommentar prüfen und in Kürze freischalten.
Leider gab es einen Fehler!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.
Kommentar erstellen